Handball in Kinderhaus

Suche

2. Damen SC Westfalia Kinderhaus vs. TSV Ladbergen 1 ( 10 : 7 )

Die Anspannung vor der Partie war groß. Nach den unglücklich verlorenen Punkten in Kattenvenne sollte eine Wiedergutmachung folgen. Und man sah der Mannschaft an das dies auch wirklich durchgezogen werden sollte. Die Abwehr stand von Anfang an sehr kompakt und sicher und ließ das Spiel der Gegner im Grunde nicht zu.
Im Gegenzug gelang es und vorn allerdings nicht gut genug unser Spiel aufzuziehen. 3 verworfene 7 Meter und 3 leichtfertig verworfene Tempogegenstöße sorgten dafür das wir nicht wirklich vom Gegner davonziehen konnten. Trotzdem lagen wir bis auf eine Ausnahme beim 3:4 immer ein Tor vorn und gingen so mit einem 6:5 in die Kabine.

Nach der Pause war eigentlich zu erwarten das Ladbergen nochmal aufdreht und alles rausholt. Aber scheinbar war nicht mehr rauszuholen. Und so konnten wir Dank unser immer besser werdende Deckung und einer sehr guten Torfrau den Vorsrpung erst auf 2 und zum Ende des Spiels hin sogar auf 3 Tore ausbauen. Alles in allem ein verdienter, weil hart erarbeiteter Sieg. Es war zu sehen das alle gewinnen wollten und auch bereit waren alles dafür zu tun.

Das sollte ein guter Grundstein sein um in der Hinrunde noch den einen oder anderen Punkt zu holen.

 
Von Daniel Vaegs am 2.12.2010
Permalink: http://www.handballer-muenster.de/?p=1543
Kategorien: Aktuelles, Damenabteilung
Schlagwörter:
 

»

 

Kommentar schreiben.

Aus rechtlichen Gründen werden Kommentare von uns erst nach einer Überprüfung freigeschaltet. Es kann durchaus vorkommen, dass Kommentare erst nach Stunden oder einen Tag freigeschaltet werden.




*

 © Handball in Kinderhaus - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski