Handball in Kinderhaus

Suche

Doppel-Pokalsieg

Was für ein Samstag im Schulzentrum Kinderhaus! Neben spannenden Spielen und guter Stimmung, räumte die Westfalia gleich beide Titel ab! Sowohl bei den Herren, als auch bei den Damen setzten sich die Handballer aus Kinderhaus durch.

Die 1. Damen hatte im ersten Halbfinale gleich eine schwere Aufgabe gegen den BSV Roxel, konnte sich dort aber am Ende verdient mit 18:13 nach 40 Spielminuten durchsetzen. Im Finale wartete dann der Bezirksligameister aus Sassenberg. Dort setzte sich die Mannschaft um Florian Ostendorf mit 21:18 durch und holte somit den Pokal!

Bei den Herren trat krankheits- und urlaubsbedingt eine gemischte Mannschaft aus der 1. und 2. Herren an. Dabei konnten sich einige Perspektivspieler für die nächste Saison bereits beweisen und im Halbfinale gegen Kreisligist Westbevern glänzen. 17:12 hieß es am Ende einer stimmungsgeladenen Partie. Im Finale wartete der SV SW Havixbeck auf die Mannschaft, die von Frank Laudenbach trainiert wurde. Im Finale setzte sich die Westfalia dann mit 21:16 durch und konnte somit beide Titel in Kinderhaus behalten.

 
Von Daniel Vaegs am 11.04.2017 | Aktualisiert am 18.04.2017
Permalink: http://www.handballer-muenster.de/?p=240436
Kategorien: Aktuelles, Damenabteilung, Herrenabteilung, Topthemen
Schlagwörter:

 © Handball in Kinderhaus - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski