Handball in Kinderhaus

Suche

Handball-Stadtmeisterschaft: Besserer Termin und mehr zu gewinnen

Der erste „richtige“ Samstag im neuen Jahr ist der 8. Januar, genau den nutzt Westfalia Kinderhaus in 2011 für die Drittauflage der Stadtmeisterschaften der Handballer. Das Paket wird besser passen als es am 2. Januar 2010 möglich war – nun wird mit größerer Beteiligung gerechnet und entspanntem Zusehen. Im Schulzentrum kann Sparta Münster übrigens seine kleine Tradition fortsetzen.

Denn Spartas Zweite gewann die Premiere dieses Wettbewerbs und Spartas Erste die zweite Auflage – interessant ist auch, dass mit Michael Mierzowski der Trainer der 2009-Gewinner jetzt bei Spartas Flaggschiff am Ruder sitzt.

Janzen und Janssen

„Mit dem Termin sind wir glücklich“, nimmt Turniermacher Christian Janzen, Abteilungsleiter der Westfalia, zuversichtlich an, „dass die Leute nach den Feiertagen wieder heiß sind auf Sport.“ Und die Spieler wieder vor Ort. Anfang Dezember wird die Auslosung vorgenommen, aber unabhängig vom Spielplan müssen Sparta (Landesliga), Kinderhaus als Bezirksliga-Erster und der SC Münster 08 als dessen Liga-Konkurrent wieder zu Favoriten gestempelt werden. Nullacht stand in diesem Jahr im Endspiel und verlor gegen Sparta mit 10:17 Toren.

Als „mögliche Überraschungsteams“ (Janzen) gelten die wohl vor Selbstvertrauen strotzenden Mannschaften von Kreisligaspitzenreiter Eintracht Hiltrup sowie der Tabellenführer der 1. Kreisklasse, die langen Kerls der HSG Preußen/Borussia. Komplettiert wird das Feld vom SV Adler, HSG Gremmendorf/Angelmodde, Sparta 2 und Westfalia 2, Telekom Post SV, TuS Hiltrup und BSV Roxel.

Party in der „Hütte“

Die vom Sportamt der Stadt Münster und der Westfalia initiierte Sportveranstaltung steuert diesmal auch der zuvor zwei Mal abwesende Chefkoordinator Heinz Janssen (41), der Herrenwart des SCW und Keeper der Cabon-Truppe.

In zwei Gruppen zu je sechs Mannschaften geht es los und mit den Überkreuz-Halbfinals gen Entscheidung. Platz drei wird per Siebenmeter ausgeworfen. Die Besten gewinnen nicht nur die Pokale des Sportamtes, sondern diesmal auch Sachpreise. Die Siegerehrung steigt wieder im Vereinsheim „Hütte“, ab 21 Uhr schließt sich die Sportlerparty an.

 
Von Daniel Vaegs am 21.11.2010
Permalink: http://www.handballer-muenster.de/?p=1530
Kategorien: Aktuelles, Herrenabteilung
Schlagwörter:
 

»

 

Kommentar schreiben.

Aus rechtlichen Gründen werden Kommentare von uns erst nach einer Überprüfung freigeschaltet. Es kann durchaus vorkommen, dass Kommentare erst nach Stunden oder einen Tag freigeschaltet werden.




*

 © Handball in Kinderhaus - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski