Handball in Kinderhaus

Suche

Kämpferische Leistung wurde belohnt

Unsere Löwen waren am Samstag wieder mal Gastgeber des direkten Ligakonkurrenten HSG Gremmendorf / Angelmodde die mit der kompletten Mannschaft anreiste.

Da die vorherigen Spiele gegen die Gremmendorfern immer mit viel Nervenkitzel verbunden waren, rechnete die Mannschaft um Jan und Max und Trainer Michael Malczewski  bereits vor der Partie damit, dass ihnen wiederum ein spannender Fight bevorstand.

An kämpferischer Leistung in der Abwehr und nötiger Durchschlagskraft im Angriff mangelte es allerdings in den ersten 13 Minuten der ersten Halbzeit nicht, sodass sich unser Löwen sofort auf 5:2 absetzen konnten.

 
Nach und nach gelang es den Gremmendorfern jedoch auch kampfbereiter in die zweite Halbzeit zu gehen und ihre beeindruckte Phase hinter sich zu lassen und die Vorgaben der beiden Trainerinnen, aggressiv gegen unsere Löwen vorzugehen und im Angriff konsequent in die Lücken der vor der Nahwurfzone stehenden 5:1 Abwehr der Löwen zu suchen.

Dennoch konnten sich die Jungen und Mädchen aus Gremmendorf nicht gegen den Souverän haltenden Torwart der Löwen durchsetzen, der den Gremmendorfern auch 150% Tor Chancen zunichtemachte. Mindesten 3 Tempogegenstössen die er entschärfen konnte brachten die Gremmendorfer Bank zur verzweifling.

Nur insgesamt 7 mal musste unser Keeper hinter sich ins Netz greifen. Wobei es sich auch dabei um 3 berechtigte 7 m für Gremmendorf handelte.
 

Auch diese Ausschnitte zu diesem Spiel sagen mehr als viele Worte!

Somit konnten die Löwen das Spiel mit 12:7 für sich entscheiden.

 
Von Heiko Philippski am 7.12.2009 | Aktualisiert am 12.12.2009
Permalink: http://www.handballer-muenster.de/?p=866
Kategorien: Aktuelles, Jugendabteilung
Schlagwörter:
 

»

 

Kommentar schreiben.

Aus rechtlichen Gründen werden Kommentare von uns erst nach einer Überprüfung freigeschaltet. Es kann durchaus vorkommen, dass Kommentare erst nach Stunden oder einen Tag freigeschaltet werden.




*

 © Handball in Kinderhaus - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski