Handball in Kinderhaus

Suche

Klöckers Joker stechen nur in erster Halbzeit

Ein paar feine Joker hatte Westfalia-Coach Conrad Klöcker beim Auswärtsspiel in Hiltrup im Ärmel. Mit Markus Langkamp und Ludger Davids in der Startsieben überraschte er die Gastgeber zunächst äußerst erfolgreich. Obwohl die Kinderhauser gar die erste Halbzeit für sich entschieden (15:16), gingen sie am Ende doch als Verlierer vom Platz. Das Endergebnis (30:24) fiel ein wenig zu hoch aus, erst ganz am Ende zog Hiltrup wirklich davon.

Klöcker schenkte zu Beginn dem altbekannten Mittelblock Davids-Gillmann-Langkamp das Vertrauen – und das völlig zu Recht. Viel sicherer und konsequenter als in den letzten Wochen agierte die Westfalia-Reserve und ging direkt mit 3:6 in Führung. Eine erste Verschnaufpause nutze Hiltrup dann zwar um den Spieß umzudrehen (10:7, 15. Minute) – davon ließ sich die Klöcker-Sieben aber nicht beeindrucken. Ein kleiner Zwischenspurt mit mehreren Treffern von Limke und Langkamp brachte die Kinderhauser auf 13:12 heran. Die Gastgeber konnten dann zwar noch zwei Treffer vorlegen, die letzten Minuten der ersten Hälfte gehörten aber wieder klar den Gästen. Eine 4-Tore-Serie brachte gar die Halbzeitführung.

Dieser Vorsprung war leider nur von kurzer Dauer. Kinderhaus erhöhte direkt nach Wiederanpfiff sogar noch auf 16:18, dann aber schlichen sich erste Konzentrationsschwächen ein. Hiltrup nutze diese Phase konsequent und drehte das Spiel wieder zu seinen Gunsten (20:18). Doch noch war die Westfalia nicht geschlagen: in der 42. Minute erzielte Ludger Davids sehenswert den Anschlusstreffer zum 22:21.

Das sollte es dann aber wohl gewesen sein für die Gäste – in der letzten Viertelstunde lief einfach nicht mehr viel zusammen. Und da die Klöcker-Sieben auch in der Defensive nicht mehr viel zuzusetzen hatte, konnte Hiltrup am Ende gar noch ein deutliches Ergebnis einfahren.

Es spielten: Voß, Schubert (Tor); Langkamp (8), Bieletzki (7/2), Davids (2), Gillmann (2), Limke (2), Würthwein (2), Lütke Lanfer (1), Frey, Klöcker, Maaß

 
Von Daniel Vaegs am 24.02.2013
Permalink: http://www.handballer-muenster.de/?p=2755
Kategorien: Aktuelles, Herrenabteilung
Schlagwörter:
 

»

 

Kommentar schreiben.

Aus rechtlichen Gründen werden Kommentare von uns erst nach einer Überprüfung freigeschaltet. Es kann durchaus vorkommen, dass Kommentare erst nach Stunden oder einen Tag freigeschaltet werden.




*

 © Handball in Kinderhaus - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski