Handball in Kinderhaus

Suche

MJD siegt verdient in Sassenberg

Zwar konnte man dieses Ergebnis so nicht erwarten, da die Mannschaft mit 9 Spielern anreisen konnte. Leider mussten unsere Jungs auf einige Ihrer Spieler verzichten, da diese erkrankt zuhause bleiben mussten. Somit konnten die Mannschaft um Rodi mit Julian, Lennart, Marc, Tom, Maximilian, Fredrick, Asmus, Robin, Jan-Jörg in Sassenberg antreten. Die Sassenberger die nun wie schon bekannt auf einen Teil der E-Jungend zurückgreifen konnten waren mit 14 Spielen angetreten und wollten in heimischer Halle den ersten Sieg einfahren.

In den ersten 10 min konnte man dieses auch sehen, dass Sie immer wieder durch gute Einzelaktionen zum Torerfolg kamen. Auch weil unsere Abwehr noch nicht sicher stand. Auch unser Torwart Lennart hatte nicht den besten Tag erwischt. Immer wieder sprangen ihn eigentlich leichte und  sichere Bälle über den Fuß oder Hand in Tor. Somit stand es zu diesem Zeitpunkt 9 – 4 für Sassenberg. Nach einem Time Out von unserer Bank und kleiner Umstellungen der Abwehr, sowie der Einwechselung von Jan Jörg der die Mannschaft als E-Jugend Torwart unterstützt, wurde unser Spiel immer besser. Immer wieder konnte unsere Abwehr den Ball erkämpfen oder die Sassenberger scheitert an unseren Torwart der sich nur von einem auch E-Jugendspieler bei einem Tempo Gegenstoß geschlagen geben musste. Der mit dieser Aktion ein wunderschönes Tor erzielen konnte. Somit konnten unsere Jungs das Spiel in den verbleibenden 10 min auf 10 -12 drehen.

Nach wieder Anpfiff der zweiten Hälfte, wurde das Spiel der Sassenberger zwar druckvoller, aber unsere Jungs konnte dagegen halten und einige Bälle abfangen und in viele Tempogegenstöße umleiten.  Somit stand es dann ca. 5 Min vor Ende der Partie 14 – 22 als dann auch unser Torwart Lennard auf der Line stehen konnte. In diesen 5 min ging das Spiel hin und her und beide Mannschaften konnten noch ein paar Tore erzielen, so dass unsere Jungs das Spiel mit 17 – 24 verdient gewinnen konnten.

Am Ende freute sich die Mannschaft über den erste 2 Punkte in der Liga und verabschiedet sich mit einer sehr guten Leistung aus Sassenberg.

 

Es spielten:

Im Feld: Rodi, Julian, Marc, Tom, Maximilian, Fredrick, Asmus, Robin.

Im Tor: Lennart & Jan-Jörg

 
Von Daniel Vaegs am 28.09.2009 | Aktualisiert am 30.09.2009
Permalink: http://www.handballer-muenster.de/?p=645
Kategorien: Aktuelles, Jugendabteilung
Schlagwörter:
 

»

 

Kommentar schreiben.

Aus rechtlichen Gründen werden Kommentare von uns erst nach einer Überprüfung freigeschaltet. Es kann durchaus vorkommen, dass Kommentare erst nach Stunden oder einen Tag freigeschaltet werden.




*

 © Handball in Kinderhaus - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski