Handball in Kinderhaus

Suche

Neuer Trainer – Sebastian Dreiszis

IMG_6621

Waldemar Wieczorek (1. Vorsitzender), Sebastian Dreiszis, Daniel Vages (Abteilungsleiter) und Volker Kühl (2. Vorsitzender) nach der Vertragsunterschrift

Am Freitagnachmittag konnte der SC Westfalia Kinderhaus Vollzug melden. Mit dem Münsteraner Sebastian Dreiszis wurde für die nächste Saison ein neuer Trainer verpflichtet. Nachdem Slawomir Cabon nach sechs erfolgreichen Jahren zum Saisonende ausscheidet, wird Sebastian den Trainerposten neu besetzen. Der 35- jährige, der zurzeit selbst noch in der Oberliga in Hamm aktiv ist, kann auf eine eindrucksvolle Spielerkarriere zurückblicken. Neben Spielzeiten in der 2. und 3. Liga in Gladbeck spielte Sebastian unter anderem in Senden, Ibbenbüren und Hamm.

„Mit Sebastian haben wir einen jungen Trainer für die 1. Herren gewonnen, der mit viel Engagement an seine erste Trainerstation geht. Wir hatten in den Gesprächen ein gutes Gefühl und freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Sebastian“, sagte Abteilungsleiter Daniel Vaegs nach der Vertragsunterschrift mit dem geschäftsführenden Vorstand und dem Neu-Trainer.

Der Vertrag läuft ab dem 01.06.2016, bis dahin gilt es für Noch-Trainer Slawomir Cabon und die 1. Herren weiter in der Landesliga Gas zu geben um nicht noch in den Abstiegskampf zu rutschen.

 
Von Daniel Vaegs am 29.01.2016
Permalink: http://www.handballer-muenster.de/?p=109158
Kategorien: Aktuelles, Herrenabteilung, Topthemen
Schlagwörter:

 © Handball in Kinderhaus - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski