Handball in Kinderhaus

Suche

Novum Halbfinale

Von Rafael Buschmann am 1.01.2010 19:47 Uhr
MÜNSTER Bis spät in die Nacht wurde getrunken, diskutiert und gelacht. Das Vereinsheim von Westfalia Kinderhaus, die „Hütte“, bot etlichen Handball-Interessierten ein Forum, um sich über die Geschehnisse der Stadtmeisterschaften auszutauschen. Diese stehen ein Jahr später erneut auf der Agenda.

Im Schulzentrum Kinderhaus werden am Samstag  ab 12 Uhr die Tore geöffnet, um etliche münstersche Herren-Teams live sehen zu können. Die Landesligisten Sparta Münster und Westfalia Kinderhaus treten dabei sowohl mit ihrer ersten als auch mit ihrer zweiten Mannschaft an. Dazu kommen die Kreisligisten BSV Roxel, Eintracht Hiltrup und Adler Münster. Post-Telekom und die HSG Angelmodden/Gremmendorf als Kreisklasse-Mannschaften ergänzen das Feld, welches von den Bezirksligisten DJK Eintracht Hiltrup und dem SC Münster 08 komplettiert wird. Lediglich die HSG Borussia/Preußen Münster musste passen – es scheitert schlicht am Personal.

Ein Team fehlt

Damit fehlt auch in diesem Jahr ein Team, um das Feld komplett zu machen. Beim vergangenen Turnier setzte Eintracht Hiltrup aus. „Wir versuchen noch, ein Reserveteam an den Start zu bringen“, sagt Organisationschef Christian Janzen. Von dieser letzten Bemühung hängt auch der Spielplan ganz entscheidend ab. Dieser ist zwar gelost, hat aber nun aber keine Gültigkeit mehr. „Durch den Ausfall der HSG müssen wir umdisponieren. Wir wollen zwei gleichstarke Gruppen. Oder wir spielen mit einer Fünfer- und einer Sechsergruppe“, erklärt Janzen. Die Teams werden kurz vor dem Turnier über den Turniermodus in Kenntnis gesetzt.
Fest steht hingegen, dass es erstmals ein Halbfinale geben wird. „Dies war der Wunsch vieler Mannschaften. Im vergangenen Jahr haben wir nur die beiden Gruppenersten ins Finale geschickt“, sagt Janzen. Diesmal wird der Erste der Gruppe A gegen den Zweiten der Gruppe B spielen – und andersherum. Gegen 19.30 Uhr steigt dann das Finale.

Party nach dem Turnier

Im Anschluss findet erneut eine Party im Vereinsheim „Zur Hütte“ statt, in dem auch das All-Star-Team der Stadtmeisterschaften gekürt und die Siegermannschaft einen Wanderpokal und Sachpreise erhalten wird. Dazu bietet es sich aber erneut an, dass Münsters Handball-Familie zu einem lockeren, bisweilen sehr langen Plausch zusammenkommt.

 
Von Heiko Philippski am 1.01.2010 | Aktualisiert am 4.01.2010
Permalink: http://www.handballer-muenster.de/?p=977
Kategorien: Aktuelles
Schlagwörter:
 

»

 

Kommentar schreiben.

Aus rechtlichen Gründen werden Kommentare von uns erst nach einer Überprüfung freigeschaltet. Es kann durchaus vorkommen, dass Kommentare erst nach Stunden oder einen Tag freigeschaltet werden.




*

 © Handball in Kinderhaus - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski