Handball in Kinderhaus

Suche


 

10628181_982399145165582_7958192074915959511_n2P2A4077Nachdem die „Stadtis“ 2016 noch in der Sporthalle der Uni Münster stattfinden mussten, gab es 2016 die Rückkehr in das heimische Schulzentrum Kinderhaus. Acht Teams versuchten ab 12:00 Uhr in zwei Gruppen den Titel des Stadtmeisters zu erringen. Überraschend musste bereits nach der Gruppenphase der Landesligist aus Gremmendorf die Segel streichen. Ebenso verabschiedeten sich Adler Münster, der BSV Roxel und Westfalia’s Reserve nach den ersten drei Spielen.

Im Halbfinale ergab die Konstelation das ehemalige Landesliga-Derby Sparta Münster gegen Westfalia Kinderhaus. Dieses konnte die Westfalia klar für sich entscheiden und sollte dadurch ins Finale einziehen. Im zweiten Halbfinale setzte sich der Titelverteidiger Münster 08 knapp gegen die DJK Eintracht Hiltrup durch.

Das Finale, über 2 x 15 Minuten ausgetragen, entschied der Gastgeber aus Kinderhaus am Ende mit 15:9 für sich und feierte den dritten Stadtmeistertitel seit der Neugründung dieses Events.

Endplatzierungen Stadtmeisterschaften 2016

1. Platz: SC Westfalia Kinderhaus
2. Platz: SC Münster 08
3. Platz: DjK Sparta Münster
4. Platz: DjK Eintracht Hiltrup

Bilder der 8. Handball-Stadtmeisterschaften

 

 © Handball in Kinderhaus - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski