Handball in Kinderhaus

Suche

Vierte gewinnt weiter

Die Oldies der Abteilung marschieren weiter in Richtung Gruppensieg. Auch die Herren aus Telgte konnten die Koschig-Sieben nicht gefährden, trotz einer lange Zeit mäßigen Leistung reichte es für die Münsteraner zum ungefährdeten 26:18 Auswärtserfolg. Zunächst war das Spiel geprägt von zahlreich vergebenen Chancen. Zwei Strafwürfe liessen die Kinderhauser liegen, erst langsam kam die Truppe im Angriff auf Touren. Umso besser lief es in der Deckung, in der Peter Bertels gewohnt sicher agierte, auch Keeper Vlado Wieczorek präsentierte sich stark. Der Pausenstand von 11:8 für Kotenbeiss war völlig verdient, in der zweiten Hälfte wurde dieser Vorsprung kontinuirlich ausgebaut. So stand es 10 Minuten vor dem Ende 21:15 für die Westfalia, das Spiel schien gelaufen. Nun jedoch vergab man in schneller Folge 4 glasklare Tormöglichkeiten, das junge Team des Gastgebers witterte beim 18:21 seine Chance; Marc Beckmann und Peter Bertels, der die Kreisanspiele von Andreas Holtmann sicher verwertete, machten nun jedoch für Kinderhaus den Sack zu. So stand am Ende der verdiente Sieg, besonders erfreulich aufgrund zahlreich fehlender Leistungsträger.
Am Donnerstag spielt das Team im Schulzentrum um 19.30 in einem vorgezogenen Meisterschaftsspiel gegen Westbevern, ein weiterer Erfolg wird angepeilt.
Es spielten und trafen für Westfalia Kinderhaus : Vlado Wieczorek, David Wagstaff 5, Christian Janzen 2, Andreas Holtmann 4/4, Matz Maletz 1, Speedy Scholz-Sadebeck 1, Roland Schräder 2, Peter Bertels 5, Marc Beckmann 6, Steego Stegemann

 
Von Daniel Vaegs am 17.01.2010
Permalink: http://www.handballer-muenster.de/?p=993
Kategorien: Aktuelles
Schlagwörter:
 

»

 

Kommentar schreiben.

Aus rechtlichen Gründen werden Kommentare von uns erst nach einer Überprüfung freigeschaltet. Es kann durchaus vorkommen, dass Kommentare erst nach Stunden oder einen Tag freigeschaltet werden.




*

 © Handball in Kinderhaus - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski