Handball in Kinderhaus
RSS Twitter FaceBook Instagram Alexa Skill Suche Kontakt / E-Mail


Angemeldet bleiben

Vorschau! Topspiel 1. Damen

Nach dem deutlichen Erfolg gegen den TuS Drolshagen steht für die 1. Damen am kommenden Sonntag das Spitzenspiel gegen den ETSV Witten an. Um 17:00 Uhr wird die Partie zwischen dem Tabellenführer aus Kinderhaus gegen den direkten Verfolger im Schulzentrum Kinderhaus angepfiffen. Die Kinderhauser rühren seit Tagen die Werbetrommel, damit das Spiel in heimischer Halle einen stimmungsvollen Rahmen bekommt und so hoffen die Handballer auf eine volle Halle.

Während sich die Damen um Florian Ostendorf gegen Drolshagen mit 29:19 durchsetzen konnten verlor Witten beim selben Gegner kurz zuvor mit 31:29. Somit beträgt der Abstand zwischen beiden Mannschaften gerade einmal 2 Punkte. Im Hinspiel verloren die Westfalia-Damen das Spiel knapp mit 25:23 weil Witten in den letzten Minuten den Turbo aufdrehte. So führte die Westfalia in der zweiten Halbzeit bis zur 56. Minute ehe Witten mit zwei Toren das Spiel für sich entscheiden konnte. Dies soll im Rückspiel natürlich anders aussehen. Dabei geht es sowohl um den direkten Vergleich, als auch um die Tabellenführung. Bei einem Kinderhauser Sieg würde sich schon ein kleines Polster auf die Verfolger erarbeitet werden. Bei einer Niederlage wäre auf Grund des Hinspiels die Tabellenführung wohl passe.

Es wird also spannend in heimischer Halle. Anwurf der Partie ist am Samstagnachmittag um 17:00 Uhr. Über viele Zuschauer in Kinderhaus würde sich die Mannschaft und die Abteilung sehr freuen.

 
Von Daniel Vaegs am 21.02.2018
Permalink: http://www.handballer-muenster.de/?p=335984
Kategorien: Aktuelles, Damenabteilung, Topthemen
 

 © Handball in Kinderhaus - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski