Handball in Kinderhaus

Suche

Westfalia-Handballer bereit für das Derby

Ein Derby im Männerhandball gibt es in Münster nur in der Bezirksliga. Samstag (19 Uhr, Schulzentrum Kinderhaus) zum Beispiel, wenn die gastgebende Westfalia (Foto oben) als Landesliga-Absteiger und Tabellenführer den Angriff des SC Münster 08 abwehren will.

Bisher rollte der Kinderhauser „Express“ ungebremst: Sieben Spiele, sieben Siege. Die 08-Mannen um Coach Marcel Graefer (10:4 Punkte) wollen oder müssen jetzt dran bleiben, um den Abstand nicht größer werden zu lassen. Westfalias Trainer Slawomir Cabon sieht den ersten Härtetest, denn für ihn war 08 vor der Saison der heißeste Kandidat für Platz eins. ,,Da spielt ein routiniertes Team mit viel Wurfkraft.“

Ronald Heuer, Leistungsträger einst bei Kinderhaus, spielt jetzt für Nullacht, das auch aus Verletzungsgründen keinen glatten Saisonstart hinlegte. Ob der Erste mit Michael Dreskornfeld (Seminar) und Lennart Fischer (Studium) spielen kann, klärt sich erst kurz vor Spielbeginn.

 
Von Daniel Vaegs am 11.11.2010
Permalink: http://www.handballer-muenster.de/?p=1489
Kategorien: Aktuelles, Herrenabteilung
Schlagwörter:
 

»

 

Kommentar schreiben.

Aus rechtlichen Gründen werden Kommentare von uns erst nach einer Überprüfung freigeschaltet. Es kann durchaus vorkommen, dass Kommentare erst nach Stunden oder einen Tag freigeschaltet werden.




*

 © Handball in Kinderhaus - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski