Handball in Kinderhaus

Suche

WJD gewinnt gegen den Tabellenführer

Mit einer starken Leistung begann für das Team um Mannschaftsführerin Henrike Schulze Dieckhoff die Rückrunde. Mit 13:6 setzten sich die Mädels gegen den bisher ungeschlagenen Tabellenführer aus Greven durch.

Die Mannschaft aus Greven, leicht ersatzgeschwächt, fing schwach an, sodass die Truppe um das Trainergespann Jan Limke und Daniel Vaegs schon früh mit 3:0 in Front lag. Dies war aber ein großer Erfolg der starken Abwehrarbeit und der sehr guten Torfrau, Madita Terstiege.

Folgerichtig ging es mit 6:1 in die Halbzeitpause.

In der zweiten Hälfte gaben die Mädchen noch einmal richtig Gas um den Vorsprung auszubauen. Dies gelang binnen kurzer Zeit recht gut, sodass man 8:2 führte. Nach einer kleinen Schwächephase, als Greven noch einmal stärker wurde, musste man kurz Bedenken haben, dass der Sieg gefährdet sei. Die zum richtigen Zeitpunkt genommene Auszeit half aber Wunder, sodass gerade Gloria van der Heide zu einigen Torerfolgen kommen konnte. Der verdiente Endstand war dann das 13:6 auf Kinderhauser Seite.

Es spielten: Lea Merschformann, Gloria van der Heide, Selina und Simona Rindelhardt, Hannah Koschinski, Klaudia Kübel, Lena Predick, Henrike Schulze Dieckhoff und Marita Terstiege

 
Von Heiko Philippski am 14.12.2009 | Aktualisiert am 16.12.2009
Permalink: http://www.handballer-muenster.de/?p=888
Kategorien: Aktuelles, Jugendabteilung
Schlagwörter:
 

»

 

Kommentar schreiben.

Aus rechtlichen Gründen werden Kommentare von uns erst nach einer Überprüfung freigeschaltet. Es kann durchaus vorkommen, dass Kommentare erst nach Stunden oder einen Tag freigeschaltet werden.




*

 © Handball in Kinderhaus - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski