Handball in Kinderhaus

Suche

Zweite unterliegt in Rheine

Eine recht Saison-typische Partie der Zweiten: 20 Minuten spielt die Bleister-Sieben richtig prima mit (Zwischenstand 8:8), doch in nur wenigen Minuten verspielt die Westfalia-Reserve dann jede Hoffnung. Mit einem 31:21 (18:12) ging es wieder zurück nach Münster.

Die Partie im Schnelldurchlauf: 4:4, 8:8, 11:9, 15:9, 18:12, 23:12, 24:15, 29:15, 29:20, 31:21.

Es spielten: Voß, Schubert (Tor); Langkamp (5/1), Gillmann (4), Klöcker (3), Maaß (3), Austermann (2), Becker (2), Frey (1), Jovceski (1), Bertels, Bolg, Knoche

 
Von Daniel Vaegs am 23.03.2014
Permalink: http://www.handballer-muenster.de/?p=2886
Kategorien: Aktuelles, Herrenabteilung
Schlagwörter:
 

»

 

Kommentar schreiben.

Aus rechtlichen Gründen werden Kommentare von uns erst nach einer Überprüfung freigeschaltet. Es kann durchaus vorkommen, dass Kommentare erst nach Stunden oder einen Tag freigeschaltet werden.




*

 © Handball in Kinderhaus - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski