Handball in Kinderhaus
Twitter FaceBook Instagram Google Currents Alexa Skill Shop RSS Suche Kontakt / E-Mail
Diese Website verwendet Cookies um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessen. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie alles zum .


Angemeldet bleiben

B- Jugend – im Kreisvergleich top

Nach den beiden Jahren mit der C-Jugend in der Oberliga versucht nun die neue B-Jugend von Westfalia Kinderhaus auch in der B-Altersklasse die höchste Spielklasse zu erreichen.

Wie berichtet, bilden nun der Jahrgang 2002/03 die neue B-Jugend.

Dem Trainer Alpár Jegenyés ist es dabei völlig klar, dass das Ziel „Oberliga“ für seine Mannschaft, die hauptsächlich aus dem Jungjahrgang 2003 besteht, sehr ambitioniert ist.
„Wir wollen aber sehen, wo wir stehen“ so Jegenyés.

Es gilt herauszufinden, ob die Mannschaft es spielerisch noch nicht schafft oder ob es überwiegend der körperliche Nachteil ist, wenn bei einem Vergleich mit einer ein Jahr älteren Jahrgangsmannschaft die jungen Spieler nicht bestehen können.

„An beiden Aufgaben können wir dann sicherlich arbeiten“ so der Handballlehrer mit Bundesligaerfahrung.

Kreis-Quali…
Am 22.April und am 05.Mai
wurde auf Kreisebene festgestellt,
welche Mannschaften sich neben einer möglichen Verbandsliga auch um eine Oberliga in Westfalen bewerben konnten.

Zusammen mit dem TV Friesen Telgte, dem SC DJK Everswinkel, der JSG Tecklenburger Land, dem ASV Senden sowie der HSG Gremmendorf/Angelmodde hatten 6 Mannschaften aus dem Handballkreis Münster die Gelegenheit, einen direkten Startplatz für die Verbandsliga zu erreichen. Hierfür musste abschließend mindestens ein 3. Platz erreicht werden.

Kinderhaus konnte recht überzeugend den zweiten Tabellenplatz sichern. Nur gegen die HSG Gremmendorf/Angelmodde musste die Mannschaft eine 12:15 Niederlage hinnehmen.
„Wir waren nach der kurzen Vorbereitungszeit noch nicht passend eingespielt. Gegen die ältere Jahrgangsmannschaft 2002 aus Gremmendorf haben wir uns in vielen kleinen Situationen nicht schlau genug verhalten“, so Jegenyés nach dem Turnier.

Mit dem 2. Tabellenplatz, punktgleich mit dem 1. Gremmendorf, hat die Mannschaft aber schon die Verbandsliga sicher und kann neben Gremmendorf noch versuchen, einen Platz in der OL zu erreichen.

Für die B-Jugend von Kinderhaus ging es somit am 09. und 10. Juni zum ersten Vergleich beim Handballverband Westfalen ins ostwestfälische Lage-Billinghausen. Ein Turnier über zwei Tage.

Keine leichte Aufgabe … weiterer Bericht folgt …

 
Von Lutz am 14.06.2018
Permalink: https://www.handballer-muenster.de/?p=370859
Kategorien: Aktuelles, Jugendabteilung, Topthemen
 

 © Handball in Kinderhaus - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski 
Top