Handball in Kinderhaus
RSS Twitter FaceBook Instagram Google Currents Alexa Skill Shop Suche Kontakt / E-Mail
Diese Website verwendet Cookies um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessen. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie alles zum .


Angemeldet bleiben

Herren 1 gegen Ibbenbühren

Im Heimspiel am kommenden Samstag, den 20.09.2014 um 17.00 Uhr, trifft die erste Herren in der Ballsporthalle der Uni, Horstmarer Landweg, auf die Spielvereinigung Ibbenbühren. Nicht wenigen galt Ibbenbühren als Geheimfavorit, bei nun 0:4 Punkten steht man dort schon mit dem Rücken an der Wand. Die münsteraner Hausherren um Coach Cabon, zu Regionalligazeiten als Aktiver selbst Ibbenbürener, dürfen sich also auf einen Gegner einstellen, der bereits in der Anfangsphase der Saison nicht die komplette Serie vergeigen will. Für Kinderhaus gilt es, aus einem ordentlichen Start einen guten Start zu machen, wenngleich bei den beiden bisherigen Auftritten, gegen Telgte und Nordwald, trotz der 3:1 Punkte noch reichlich Luft nach oben zu sein scheint.
Wenn der Knoten im Angriff bei Siering, Dreskornfeld, Holtmann & Co. platzt, dürfte der SC Westfalia Kinderhaus gute Chancen auf 5:1 Punkte aus den ersten 3 Spielen haben.

 
Von Daniel Vaegs am 15.09.2014
Permalink: https://www.handballer-muenster.de/?p=2957
Kategorien: Aktuelles, Herrenabteilung
 
 

»

 

Kommentar schreiben.

Aus rechtlichen Gründen werden Kommentare von uns erst nach einer Überprüfung freigeschaltet. Es kann durchaus vorkommen, dass Kommentare erst nach Stunden oder einem Tag freigeschaltet werden.

Mit dem Absenden eines Kommentars willigen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von ihnen angegebenen, personenbezogenen Daten zu.




*

 © Handball in Kinderhaus - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski 
Top