Handball in Kinderhaus
RSS Twitter FaceBook Instagram Google Currents Alexa Skill Shop Suche Kontakt / E-Mail
Diese Website verwendet Cookies um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessen. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie alles zum .


Angemeldet bleiben

Kinderhaus verpasst TB wieder eine Abreibung

BURGSTEINFURT Die erwartete Klatsche kassierte der Bezirksliga-Letzte TB Burgsteinfurt bei Spitzenreiter Westfalia Kinderhaus. 42:24 (23:11) gewann der verlustpunktfreie Primus am Samstag gegen die Stemmerter.

„Im Vergleich zum Hinspiel hat Kinderhaus weniger Tempogegenstoßtore geworfen“, meinte Trainer Jens Czekalla. Ein schwacher Trost. 42 Gegentore sprechen für sich. Zu Beginn hielt der Außenseiter noch mit. Bis zum 5:5. „Die wollten uns nur ein bisschen locken“, so der Coach. Der TB versuchte das Tempo mitzuhalten, machte aber dabei viele Fehler, die Kinderhaus gnadenlos bestrafte.

Tasche verletzt sich

Zu allem Überfluss hatte sich zwischenzeitlich auch noch Michael Tasche an der Hand verletzt und blieb bis zum Schluss auf der Bank. „Ich bin mir sicher, dass er in zwei Wochen wieder fit ist“, hofft Czekalla auf eine nicht allzu schwerwiegende Blessur. Er geht davon aus, dass der Rückraumhüne nach der Karnevalspause wieder einsatzfähig ist.

Hätte schlimmer kommen können

Bis zur Pause zog der Favorit schon uneinholbar auf 23:11 davon. Eine richtige Klatsche deutete sich an. Auch nach dem Seitenwechsel ließ der Aufstiegsaspirant nichts mehr anbrennen, nahm sich aber etwas zurück. Burgsteinfurt blieb damit eine noch höhere Niederlage wie im Hinspiel zu Hause (22:43) erspart.
————————————————————————-
Herren-Bezirksliga 3
Westfalia Kinderhaus – TB Burgsteinfurt 42:24 (23:11)
TB: Schubert – Albers (2), Gasanov (2), Kretzschmar (3), Schmidt (5/3), Schnittker (2), M. Tasche (1), Tenkamp (5), Vinhage, Volkmer (4)

QUELLE: MZ; 27.02.11; Matthias Lehmkuhl

 
Von Daniel Vaegs am 27.02.2011
Permalink: https://www.handballer-muenster.de/?p=1725
Kategorien: Aktuelles, Herrenabteilung
 
 

»

 

Kommentar schreiben.

Aus rechtlichen Gründen werden Kommentare von uns erst nach einer Überprüfung freigeschaltet. Es kann durchaus vorkommen, dass Kommentare erst nach Stunden oder einem Tag freigeschaltet werden.

Mit dem Absenden eines Kommentars willigen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von ihnen angegebenen, personenbezogenen Daten zu.




*

 © Handball in Kinderhaus - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski 
Top