Handball in Kinderhaus

Suche

Borghorst verliert in Kinderhaus

BORGHORST Es wurde nichts aus der erhofften ersten Heimniederlage der als Bezirksliga-Meister und Landesligaaufsteiger feststehenden Westfalia aus Kinderhaus. Der TV Borghorst verlor am Samstagabend 27:34 (16:19) in Münsters nördlichem Stadtteil. „Wenigstens haben wir uns nicht so abschlachten lassen wie im Hinspiel“, war Trainer Horst Cielejewski nicht allzu enttäuscht.

Seine Mannschaft hielt eine Viertelstunde gut mit. Beim Stand von 8:8 aber ließ der Gast in seiner Konzentration nach. In dieser Phase produzierten die Borghorster viele unnötige Ballverluste, die Kinderhaus mit erfolgreichen Tempogegenstößen bestrafte. Cielejewski: „Sobald wir den Ball verloren oder Anstalten machten abzuschließen, sprinteten die gegnerischen Außenspieler nach vorne und erhielten einen genauen langen Pass von Torwart Heinz Janssen.2 So zog die Westfalia über 12:8 auf 16:10 weg (20.).

Chancenlos beim Meister

Bis zur Pause verkürzte der TVB den Rückstand zwar auf 16:19 und bis zur 40. Minute ließ das Team die Gastgeber nicht davon eilen. Im Anschluss erwischten die Borghorster erneut eine Torflaute. Kinderhaus führte plötzlich 26:20, ehe der TVB den Rückstand wieder verkürzte (23:27).

In der 50. Minute stand es 29:25 für die Hausherren. Der Meister machte nun drei Treffer in Folge zum vorentscheidenden 32:25. „Es war insgesamt ein faires Spiel. Allerdings hat Dominik Döbber sich am Brustkorb verletzt. Hoffentlich ist es nur ein Rippenprellung“, so der TVB-Coach.
————————————————————————
Bezirksliga 3
Westfalia Kinderhaus – TV Borghorst 34:27 (19:16)
TVB: Blanke, Erdmann – Antfang (4), Döbber (4), Edeling (4), Fürst (2), Holz (2), Lehmkuhl (2), Leusbrock (1), Da. Lütke Lanfer (2), Mols (3), Reck (3/2)

QUELLE: MÜNSTERSCHE ZEITUNG; 09.05.11

 
Von Daniel Vaegs am 9.05.2011
Permalink: http://www.handballer-muenster.de/?p=1827
Kategorien: Aktuelles, Herrenabteilung
Schlagwörter:
 

»

 

Kommentar schreiben.

Aus rechtlichen Gründen werden Kommentare von uns erst nach einer Überprüfung freigeschaltet. Es kann durchaus vorkommen, dass Kommentare erst nach Stunden oder einen Tag freigeschaltet werden.




*

 © Handball in Kinderhaus - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski