Handball in Kinderhaus

Suche

Comeback perfekt: Kinderhaus ist wieder Landesligist

Münster – Als die frohe Kunde von der Meisterschaft eintrudelte, waren einige Spieler von Westfalia Kinderhaus schon auf dem Heimweg. Der verbliebene Tross packte aber eine halbe Stunde nach dem 34:25-Sieg bei Münster 08 die Smartphones aus den Taschen und recherchierte frisch geduscht das Ergebnis des TV Vreden. Da Verfolger mit 27:29 sensationell in Burgsteinfurt verlor, war der Titel für Westfalia gesichert, die Rückkehr in die Landesliga nur ein Jahr nach dem Abstieg gelungen.

„Die Jungs haben eine bombastische Saison gespielt“, freute sich Slawomir Cabon, der im Sommer das Trainer-Zepter in Kinderhaus übernommen hatte und nun mit seiner Mannschaft weit über dem Rest der Liga thront. Nur eine einzige Pleite gab es für die Truppe, die in fast kompletter Montur Wiedergutmachung für das bittere Abrutschen in die Bezirksliga betrieb. „Wir haben eine ordentliche Mischung mit einer starken Verteidigung und vielen Spielern, die jederzeit Tore werfen können“, lobte der Coach, der auch schon seine Hausaufgaben für die neue Klasse gemacht hat. Torwart Sven Beulker (Havixbeck) ersetzt Ersatzmann Fabian Wostry, der eine Ausbildung in Köln beginnt. Max Kösters (Sparta Münster 2) ist als Kreisläufer eingeplant, weil Marco Wessels voraussichtlich in eine andere Stadt zieht.

Das Meisterstück vollzog Kinderhaus mit einer eindrucksvollen Derby-Vorstellung. Erst nach 15:50 Minuten knackten die Nullachter die kompakte Westfalia-Abwehr zum ersten Mal (1:5) und bissen sich danach in ein leidenschaftliches Spiel. Doch obwohl das Team von Marcel Graefer bis auf 21:23 herankam, behielt der frisch gebackene Titelträger die Nerven.

Münster 08: Hellmann (10), S. Graefer (6), de Beer (3), Pesl (2), Osthues, Huesmann, Schulte, Pape (je 1).

Kinderhaus: Schlüter (6), Berghammer, Wessels (je 5), Davids, Dreskornfeld (je 4), Schulz, Holtmann (je 3), Schürkamp (2), Schulze-Dieckhoff, Müller (je 1).

QUELLE: WESTFÄLISCHE NACHRICHTEN; 27.03.11; FLORIAN SCHLECHT

 
Von Daniel Vaegs am 27.03.2011
Permalink: http://www.handballer-muenster.de/?p=1768
Kategorien: Aktuelles, Herrenabteilung
Schlagwörter:
 

»

 

Kommentar schreiben.

Aus rechtlichen Gründen werden Kommentare von uns erst nach einer Überprüfung freigeschaltet. Es kann durchaus vorkommen, dass Kommentare erst nach Stunden oder einen Tag freigeschaltet werden.




*

 © Handball in Kinderhaus - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski