Handball in Kinderhaus

Suche

ERSTE MANNSCHAFTEN IM GLEICHSCHRITT

Die Aushängeschilder des Vereins zeigten sich am vergangenen Wochenende stabil, sowohl die Damen als auch die Herren setzten sich in den Spitzengruppen fest. Die Damen sind dabei in der Verbandsliga an zweiter Stelle, während die Landesligamänner den dritten Rang einnehmen. War der Erfolg der Damen in Burgsteinfurt mit einer 2 Tore Differenz noch relativ knapp ausgefallen, konnte die erste Herren einen ungefährdeten 36:30 Sieg gegen den ISV Ibbenbüren verbuchen, ehe nun der undankbare Gang nach Coesfeld ansteht, dessen Team bei einem 0:6 Punkte Start schon ,,beissen,, muss.
Danach steht für die meisten Teams eine längere Spielpause an, aber nicht für die Westfalia Männer: als Kreispokalsieger hatte man im Pokal eigentlich auf einen schon namhaften Gegner gehofft; das Lospech ergab nun zunächst Quali-Spiele am 4.10. in Ibbenbüren, wo der gastgebende ISV sich gegen die Westfalia und den Verbandsligisten Steinhagen durchsetzen will. Einerseits eine körperliche Belastung, andererseits bleibt das Cabon Team im Spielrhytmus. Zudem können sich einmal vermeintliche Reservisten zeigen.

 
Von Daniel Vaegs am 22.09.2014
Permalink: http://www.handballer-muenster.de/?p=2960
Kategorien: Aktuelles, Damenabteilung, Herrenabteilung
Schlagwörter:
 

»

 

Kommentar schreiben.

Aus rechtlichen Gründen werden Kommentare von uns erst nach einer Überprüfung freigeschaltet. Es kann durchaus vorkommen, dass Kommentare erst nach Stunden oder einen Tag freigeschaltet werden.




*

 © Handball in Kinderhaus - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski