Handball in Kinderhaus

Suche

MjB siegt in Greven

imageAm Mittwoch um 18:30 Uhr  bestritt die männliche B-Jugend gegen HF Greven/Reckenfeld das letzte Vorrundenspiel. Das Spiel begann aus Kinderhauser Sicht sehr unkonzentriert. Vorallem in der Abwehr fehlte die Achtsamkeit, die aber Vorne mit guten 1 gegen 1 Situationen Wett gemacht werden konnte. Die 6-0-0 Verteidigung vom SCW war nicht schnell genug. So hielten die Handballfreunde aus Greven einfach mit und machten bis zur Halbzeit zehn Tore.Nach der Halbzeit ging es mit einer Führung von 10:14 wieder auf das Feld. Die Mannschaft schien aufmerksamer und wach aus der Kabine zu kommen. Dies war nicht ganz der Fall, denn der Angriff war weiterhin gut, doch wie die Jungs selber nach dem Spiel sagten „Die Abwehr war der Knackpunkt„. Zwischendurch besserte sich auch die Aggressivität der Kinderhauser, sodass viele Zweikämpfe gewonnen wurden. Dennoch fiehlen über die Außen trotz der Besserung einige Gegentore.

Letztendlich lässt sich jedoch sagen, dass der SCW eine recht starke Offensive hatte und gute Konter gelaufen ist. So konnten die Punkte am Ende  geholt werden (20:34) und man landete auf Platz 5 mit 15:9 Punkten in der Vorrunde. In der Kreisliga Meisterrunde liegen die Jungs nun auf Platz 6 mit 1:9 Punkten. Man geht aber mit einem positiven Gefühl in die Rückrunde(18.01.15), da zuvor immer wieder Leistungsträger ausgefallen sind und die MJB trotzdem gute Leistungen gezeigt hat.

 
Von Jonas Klapdor am 17.12.2014 | Aktualisiert am 21.12.2014
Permalink: http://www.handballer-muenster.de/?p=8187
Kategorien: Aktuelles, Jugendabteilung
Schlagwörter:

 © Handball in Kinderhaus - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski