Handball in Kinderhaus
Twitter FaceBook Instagram Google Currents Shop Alexa Skill RSS Suche Kontakt / E-Mail
Diese Website verwendet Cookies um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessen. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie alles zum .


Angemeldet bleiben

1. Herren auswärts in Hesselteich

+++ Auswärtsspiel gegen 1. Herren – Spvg.Hesselteich-Siedinghausen +++

Nach dem Derby ist vor dem nächsten Saisonspiel und dieses bestreiten wir auswärts in Hesselteich. Auch wenn das Hinspiel in heimischer Halle mit 34:27 (18:13) deutlich gewonnen wurde, hatte Hesselteich uns auf Trapp gehalten. Nun ist Hesselteich ein klarer Kandidat der gegen den Abstieg spielt. Das bedeutet, es wird bis zur letzten Sekunde gegen den Abstieg gespielt. Das kann für Mannschaften aus den oberen Tabellenregionen schon einmal schnell zu einem Stolperstein werden. Wir reisen zwar als klarer Favorit auf dem Zettel ins ostwestfälische Land, doch auch da müssen wir von Anfang an hellwach sein und 60 Minuten beweisen, dass wir wieder zu den Spitzenteams gehören.

Im Grunde ist die Marschroute klar. Abwehr muss wie zuletzt gegen nullacht ohne bedauern zupacken. Aus der gesicherten defensive muss der Ball, in schneller erster und zweiter Phase, nach vorne getragen werden. Wenn möglich dadurch schnelle und einfache Tore erzielen. Falls es dann doch zum Positionsspiel kommen sollte, müssen wir mit Geduld und klarem Kopf unser Angriffsspiel aufziehen und klare Chancen, die wenn möglich auch verwandelt werden sollten, heraus spielen. Wenn wir die Moral aus dem Havixbeck-Spiel, die Abwehr aus dem vergangenen nullacht-Spiel und das Angriffsspiel aus dem Telgte-Spiel an den Tag legen, sollten wir uns die nächsten zwei Punkte auf unserem Konto sichern.

Leider werden wir definitiv auf Manuel Honerkamp und Matthias Leenings(verweilt in der Heimat) verzichten müssen. Manu laboriert zwar nicht mehr an seinem Nasenbeinbruch, aber leider jetzt an einem Bandscheibenvorfall. Mit viel Pech wird er uns in dieser Saison nicht mehr auf dem Platz zur Seite stehen können. Alles gute Manu.

Über jegliche Unterstützung würden wir uns trotzdem wieder sehr freuen. Wer also am Samstag zwischen 17 und 20 Uhr nichts vor hat, darf uns gerne anfeuern kommen. Wir wollen unsere Siegesserie von 6:0 auf 7:0 hochschrauben und wollen dann in den darauffolgenden Spielen gegen Hörste (Platz 2) und Brockhagen (Platz 1) das Spitzentrio wieder etwas enger zusammenrücken.

Hoffentlich sieht man sich.

Eure Erste…✌🏻

#kotenbeis
#scwk
#scwestfaliakinderhaus
#jadiewestfalia💚
#auswärtsspiel
#ostwestfalen
#platzdreisichern
#favoritnuraufdemzettel

 
Von Matthias Leenings am 12.02.2019
Permalink: https://www.handballer-muenster.de/?p=446305
Kategorien: Aktuelles, Herrenabteilung, Topthemen
 
 
 © Handball in Kinderhaus - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski 
Top