Handball in Kinderhaus
Twitter FaceBook Instagram Shop RSS Suche Kontakt / E-Mail
Diese Website verwendet Cookies um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessen. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie alles zum .


Angemeldet bleiben

Mit 3:3 Punkten ist die 1. Herren ordentlich in die erste Verbandsligasaison gestartet. Gab es im ersten Spiel in Ahlen noch eine knappe Niederlage, so konnte das Heimspiel gegen Steinhagen siegreicht gestaltet werden. In Brockhagen musste man sich am Ende mit einem Unentschieden begnügen.

Trainer Michael Dreskornfeld ist mit den bisherigen Leistungen seiner Mannschaft zufrieden und freut sich auf das kommende Heimspiel am Samstag um 19:00 Uhr gegen den Handball SV Westerholt aus dem Ruhrgebiet. Die Gäste sind mit einer Niederlage und einem Unentschieden in die Saison gestartet und rangieren aktuell auf Platz 10. Zu unterschätzen sind die Gäste aber nicht, denn in beiden Spielen zeigten die Mannschaft aus Westerholt eine starke Leistung. Trotzdem wartet ein größtenteils unbekannter Gegner auf unsere 1. Herren.

Die Westfalia will im zweiten Heimspiel aber wieder für eine kleine Überraschung sorgen, muss dabei aber auf Till Schwenken und womöglich Michel Schulz verzichten. Wenn die 1. Herren aber an die guten Leistungen der letzten Wochen anknüpft, erwartet die Zuschauer im Schulzentrum Kinderhaus wieder eine spannende und unterhaltsame Partie!

Anwurf gegen den SV Westerholt ist am Samstag um 19:00 Uhr in der großen Halle

Zuschauer zur Partie sind unter Einhaltung der 3G-Regeleung sowie der dauerhaften Maskenpflicht zugelassen.

 
Vom 30.09.2021
Permalink: https://www.handballer-muenster.de/?p=785659
Kategorien: Aktuelles, Topthemen
 

 © Handball in Kinderhaus - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski 
Top