Handball in Kinderhaus
RSS Twitter FaceBook Instagram Google Currents Alexa Skill Shop Suche Kontakt / E-Mail
Diese Website verwendet Cookies um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessen. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie alles zum .


Angemeldet bleiben

1. Herren verliert in Hörste

Erste Niederlage geht auf unser Konto 32:25 (13:15)

Leider spiegelt das Endergebnis nicht das abgelaufene Spiel dar. Bis zur 50. Minute war das Spiel immer wieder ausgeglichen oder mit ein bis zwei Toren Führung für beide Mannschaften.

Am Ende fehlten dann wohl aufgrund fehlender Wechselmöglichkeiten die letzten Körner und wohl auch die letzte Konzentration.

Nicht desto trotz wussten wir, dass dieser Spieltag kommen wird. Dass es jetzt unbedingt in Hörste passiert ist, ist für uns evtl. sogar ganz gut. So sind wir ein wenig auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt worden und wissen wieder, das es nicht so weiter gehen kann wie in den ersten 4 Spielen.

Jetzt erstmal machen wir 2 Wochen Spielpause und werden uns in den kommenden Trainingseinheiten wieder besinnen und am 27.10. zuhause gegen den TuS Brockhagen die nächsten Punkte holen. Zuhause sollten und wollen wir weiterhin eine weiße Weste behalten.

Zudem möchten wir Alexa Beckmann gute Besserung und viel Kraft wünschen. Wir hoffen, dass ihre Verletzung nicht so schwerwiegend ist um so bald wie möglich der Handball in Münster- 1. Damenmannschaft SCW Kinderhaus wieder unterstützend auf der Platte stehen zu können.

Auf bald und eine gute Woche

Eure Erste✌🏻

#jadiewestfslia💚
#kotenbeis
#scwk
#scwestfaliakinderhaus
#gutebesserung

 
Von Daniel Vaegs am 9.10.2018
Permalink: https://www.handballer-muenster.de/?p=407171
Kategorien: Aktuelles, Herrenabteilung, Topthemen
 

 © Handball in Kinderhaus - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski 
Top