Handball in Kinderhaus
Twitter FaceBook Instagram Shop RSS Suche Kontakt / E-Mail
Diese Website verwendet Cookies um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessen. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie alles zum .


Angemeldet bleiben

Neuer Name, neuer Trainer, großer Kader, gleiche Liga! So die Kurzzusammenfassung der „neuen“ 2. Damen. Durch die Zusammenlegung der 1. und 2. Damen vor der Saison wurde die ehemalige 3. Damen zur neuen 2. Damen. So einfach, so kompliziert.

Rund erneuert startet die 2. Damen nun in die Saison 2021/2022 mit einem Heimspiel am Samstag um 15:00 Uhr gegen Adler Münster.

Daniel Vaegs übernahm die Mannschaft bereits in der frühzeitig abgebrochenen Saison 2020/2021 interimsweise und fuhr im einzigen Spiel der Saison gleich einen Sieg ein. Zur neuen Saison gab er seine feste Zusage und forderte die Kinderhauser Damen bereits ab Januar im Online-Training.

Nach einigen Trainingseinheiten ab Mai, die noch draußen abgehalten wurden, gab es Anfang Juli einen Teamtag. Bei diesem wurde der Grundstein für eine erfolgreiche Saison 2021/2022 gelegt. Ein Trainingswochenende und viele Trainingseinheiten später geht es nun endlich los. Mit einem 20-Spielerinnen umfassenden Kader möchte die 2. Damen gerne im oberen Bereich der Tabelle angreifen. Insgesamt sind vor der Saison 11 neue Spielerinnen zum Kader gestoßen. Neben Lisa Richter (HSG Blomberg-Lippe) und Mara Niemann (TV Helmstett), die in der vergangenen Saison schon aktiv dabei waren, kamen mit Irina Vortkamp (TV Georgsmarienhütte), Marlene Hammer (MTV Stadeln) und Fredericke Tybussek (HSG Gremmendorf/Angelmodde) noch drei weitere Spielerinnen hinzu. Aus der 1. und 2. Damen bereichern Lea Hardeweg, Laura Wulfert, Merle Bock und Jana Buck den Kader. Außerdem konnten mit Cornelia Böge und Lisa Selighoff zwei Spielerinnen reaktiviert werden. Gegenüber den zahlreichen Zugängen bedauert das Team aber auch zwei Abgänge, Dorothea Berger zieht es zum Referendariat nach Köln und Ronja Lukaschek zurück nach Bremen.

Insgesamt 12 Partien warten nun auf die 2. Damen in der dezimierten Kreisklasse Staffel 2. Den Stadtderbys gegen Adler Münster, Sparta Münster 3 und der HSG Gremmendorf/Angelmoddewird schon besonders entgegengefiebert. Aber auch die Spiele gegen Sassenberg 2, Everswinkel 3 und Greven 2 werden ihren Reiz haben. Die langgezogene Saison beginnt am kommenden Samstag und endet im Mai 2022. Vielleicht mit einem Aufstieg in die Kreisliga!

Der menschliche Aspekt steht bei der 2. Damen aber genauso im Vordergrund wie der sportliche! So sind regelmäßige Mannschaftsabende und Aktionen nach Spieltagen nicht nur eine willkommene Abwechslung, sondern vielmehr festes Ritual.

 

  1. Spiel – Samstag, 04.09.2021 – 15:00 Uhr Schulzentrum Kinderhaus gegen SV Adler Münster! Hier gehts zum Spielplan!

 

Der Kader

Trainer: Daniel Vaegs

Kader: Patricia Wette, Cornelia Böge, Mára Niemann, Sandra Brabender, Lisa Richter, Gloria van der Heide, Pia Spahlinger, Sophie Huthmacher, Elisabeth Rahe, Annalena Reimann, Sabrina Dieckmann, Lisa Worbel, Lea Hardeweg, Irina Vortkamp, Laura Wulfert, Merle Bock, Jana Buck, Frederike Tybussek, Marlene Hammer, Lisa Selighoff

Social Media

 

 
Vom 31.08.2021
Permalink: https://www.handballer-muenster.de/?p=774650
Kategorien: Aktuelles, Topthemen
 

 © Handball in Kinderhaus - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski 
Top