Handball in Kinderhaus
Twitter FaceBook Instagram Google Currents Shop Alexa Skill RSS Suche Kontakt / E-Mail
Diese Website verwendet Cookies um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessen. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie alles zum .


Angemeldet bleiben

Handballvorstand stellt sich auf

Der neue Handballvorstand Lea Hardeweg, Maike Schaper, Lina Müller, Daniel Vaegs, Jan Limke, Till Kobbe und Philipp Wieczorek

Mit drei neuen Gesichtern stellt sich der Handballvorstand zum Teil neu auf. In der Mitgliederversammlung am vergangenen Freitag wurden die Weichen für die nächsten zwei Jahre gelegt. In den Berichten des Abteilungsvorstandes wurde deutlich, dass es massive Probleme mit fehlenden Schiedsrichtern gibt. Aktuell fehlen der Abteilung ganze 10 Unparteiische. Dies hat zur Folge, dass ab der Saison 2022/2023 Punktabzüge für die höchstspielende Mannschaft drohen. Aktuell haben die fehlenden Schiedsrichter schon finanzielle Strafen zur Folge. Einem Antrag des Abteilungsvorstandes, diese anfallenden Kosten auf die Seniorenmannschaften umzulegen, stimmten die anwesenden Mitglieder einstimmig zu.

Zum Abteilungsvorstand wurde Daniel Vaegs wiedergewählt. Till Kobbe (Jugend), Philipp Wieczorek (Schiedsrichter und Zeitnehmer) und Lina Müller (Spielplanung) blieben dem Vorstandsteam ebenfalls erhalten. Verabschiedet wurden nach vielen Jahren Eike Siering (Senioren) und Heinz Janssen (Jugend). Neu in den Vorstand gewählt wurden Maike Schaper und Lea Hardeweg (beide Jugend) und Jan Limke (Senioren).

 
Von Daniel Vaegs am 13.01.2020
Permalink: https://www.handballer-muenster.de/?p=559992
Kategorien: Aktuelles, Topthemen
 
 
 © Handball in Kinderhaus - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski 
Top