Handball in Kinderhaus

Suche

2. Damen ist Vizemeister!

IMG_0564Mit einem deutlichen 25:16 Erfolg gegen Eintracht Hiltrup ist die 2. Damen am letzten Spieltag auf den zweiten Tabellenplatz geklettert und konnte den ersten Sieg gegen Hiltrup überhaupt feiern. Ob die Vizemeisterschaft aber auch zum Aufstieg reicht, wird wohl erst in den nächsten Wochen klar, wenn die genauen Regelungen für die Ligareform festgelegt werden.

Zum Spiel: Im direkten Endspiel um Platz zwei merkte man der Westfalia in den ersten Minuten die Nervosität an – zu wenig Tempo und ohne viel Druck im Angriff war Kinderhaus nicht zwingend genug. Hinten stand die Deckung wie in den letzten Wochen aber absolut sattelfest. Nachdem das Spiel die ersten 15 Minuten ausgeglichen verlief und sich keine Mannschaft absetzten konnte nahm die 2. Damen die Zügel in die Hand und zog das Tempo deutlich an. Binnen weniger Minuten wurde aus einem 3:3 eine 9:4 Führung. Leichte Ballgewinne in der Deckung und ein entschlosseneres Stoßen im Angriff sorgten für eine 13:7 Pausenführung. Das 13. Tor gelang Laura Wulfert mit dem Pausenpfiff vom 7-Meter Punkt.

In der Halbzeit war die Marschroute klar: das Tempo, gegen den nur mit einem Auswechselspieler agierenden Gegner, weiter hochhalten. Das klappte so gut, dass die Eintracht nach nur 5 Minuten die Auszeit nehmen musste. Die 2. Damen erarbeitete sich mit Gegenstößen und einfachen Toren im Positionsspiel schnell einen 10 Tore Vorsprung. Damit war das Spiel gelaufen, Hiltrup versuchte noch einmal heranzukommen, die starke 5:1 – Deckung verhinderte aber einen geregelten Aufbau der Eintracht. Kinderhaus brachte das Spiel mit 25:16 entspannt über die Bühne. Nach dem Abpfiff kannte der Jubel dann keine Grenzen mehr.

IMG_6721Nach dem Spiel flossen dann aber doch noch ein paar Tränen. Mit Maiki van Heeck und Janni Heubrock verlassen am Saisonende zwei langjährige Spielerinnen die Mannschaft.

Jetzt sind erst einmal 4 Wochen Trainingspause angesagt – ehe es locker wieder losgeht. Das frühe Saisonende macht die Vorbereitungszeit auf die neue Saison sehr lang. Deswegen soll die erste Zeit mit einigen lockeren Trainingseinheiten bis zum Sommer überbrückt werden, ehe die Vorbereitungen auf die neue Saison wirklich losgehen. Egal für welche Liga :)

Für Kinderhaus aktiv: Marina Masopust (Tor), Judith Klinkhammer (Tor), Laura Wulfert (6/3), Lea Daldrup (5), Neele von Engelhardt (5), Lea Hardeweg (3), Janni Heubrock (3), Lina Müller (2), Sandra Brabender (1), Merle Bock, Mareike van Heeck, Ricarda van Heeck, Rabea Roesmann

 
Von Daniel Vaegs am 29.02.2016
Permalink: http://www.handballer-muenster.de/?p=118067
Kategorien: Aktuelles, Damenabteilung, Topthemen
Schlagwörter:

 © Handball in Kinderhaus - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski