Handball in Kinderhaus

Suche

2. Damen wieder siegreich

IMG_0143Mit einem 12:20 Erfolg in Telgte ist die 2. Damen aus der Herbstpause zurückgekommen. Nach vier spielfreien Wochen war das Spiel am Samstag gegen den Tabellenletzten ein guter Start für die nächsten Wochen. Von Beginn an bestimmte die Westfalia das Spiel, konnte sich aber nie mit mehr als 3 Toren absetzen. Zur Pause wurde es gar noch einmal eng. Viele vergebene Chancen im Angriff ergaben einen Halbzeitstand von 5:7 zugunsten der Westfalia.

In der zweiten Halbzeit erhöhte Kinderhaus die Schlagzahl. Über eine starke Irina Vortkamp gelangen häufige, einfache Ballgewinne in der Deckung, die zu schnellen Toren umgemünzt werden konnten. Telgte kam mit seinen Angriffsbemühungen nicht weiter. Was überhaupt auf das Tor kam, konnte die neue Nummer 1 im Tor, Marina Masopust, abwehren. Das Ergebnis hätte am Ende höher ausfallen können, die bekannte Abschlussschwäche ließ allerdings nicht mehr zu. So stand ein 12:20 Auswärtserfolg am Ende zu Buche.

Nun steht die 2. Damen mit 4:2 Punkten nach 3 Spielen auf dem dritten Tabellenplatz, punktgleich allerdings mit 3 anderen Teams. Am kommenden Sonntag erwartet das Team von Daniel Vaegs den Tabellenführer aus Roxel am Schulzentrum.

Für Kinderhaus aktiv: Marina Masopust, Judith Klinkhammer; Irina Vortkamp (6), Laura Wulfert (5/1), Neele von Engelhardt (4), Lina Müller (2), Rabea Roesmann (2), Merle Bock (1), Sandra Brabender und Lea Daldrup

 
Von Daniel Vaegs am 26.10.2015
Permalink: http://www.handballer-muenster.de/?p=81368
Kategorien: Aktuelles, Damenabteilung, Topthemen
Schlagwörter:

 © Handball in Kinderhaus - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski