Handball in Kinderhaus
Twitter FaceBook Instagram Google Currents Shop Alexa Skill RSS Suche Kontakt / E-Mail
Diese Website verwendet Cookies um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessen. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie alles zum .


Angemeldet bleiben

1.Herren siegt gegen den 1. HCI

+++ Unspektakulärer Sieg gegen den 1. HC Ibbenbüren +++

Start in das Jahr 2019 ist geglückt! Zwei Punkte auf dem Haben-Konto. Somit die Rückrunde positiv und mir einem guten Punktestand von 18:8 abgeschlossen. Ansehnlich, aber noch lange nicht das Ende. Jetzt haben wir erst einmal ein Wochenende wieder

Bestritt sein erstes Spiel für uns – Steffen Edgren

Spielfrei bis die Rückrunde gegen Gronau startet.

Zum Spiel ist nicht viel zu erzählen. Wir starteten zuerst ausgeglichen. Von einem 1:0 bis zu einem 4:4. Dann aber bekamen wir zu einfache Gegentreffer über den Kreis. Unsere Abwehr stand in dieser Zeit im Zentrum etwas neben sich. Ibbenbüren konnte auf ein 5:8 erhöhen. Hatte somit einen 1:4 lauf. Dann aber berappelte man sich durch eine eigene Auszeit. Das Thema -angreifender Kreisläufer- wurde angesprochen. Nun sollte hinter ihm agiert werden und nicht wie zuvor vor ihm. Durch einen gleichzeitigen Wechsel des Gegners auf dieser Position wurde man sicherer in eigener Abwehrreihe und konnte innerhalb 3,5 Minuten aus einem 3 Tore Rückstand ein zuerst 9:8 und 11:8 (17:42) ausbauen. Bis zur Halbzeit konnte die Führung auf 17:13 ausgebaut werden.

Die zweite Halbzeit sollte, bis auf die Anfangsschwierigkeiten, ähnlich verlaufen. Zu keinem Zeitpunkt gab es das Gefühl, dass der HCI sich nochmal aufbäumen würde um noch einmal Dampf zu machen. Eher merkte man der dünn besetzten Bank an, dass die Winterpause noch in den Knochen steckte und mit verstreichender Zeit sich die Kräfte verringern. Dadurch bekamen alle eingetragenen Spieler ihren Einsatz.

Am Ende stand dann ein ungefährdeter 28:23 Sieg auf der Anzeigetafel. Im Nachhinein kann man immer viel reden. Man hätte mehr werfen müssen oder gar weniger kassieren können. Am Ende steht ein Sieg auf dem Konto und für das erste Spiel nach einer langen Pause sollte man damit zufrieden sein.

Thomas führt 3 Treffer zum Sieg dabei

 

Danke an die Fans, die trotz ungewohntem „Sonntag 17 Uhr“-Anwurf, in die Halle kamen um unser Spiel zu verfolgen. Am 26.01. geht es dann an einem Samstag um 17 Uhr gegen SV Vorwärts Gronau mit dem Rückrundenstart wieder weiter. Auch da hoffen wir wieder auf tatkräftige Unterstützung. Der Aufsteiger aus Gronau hat es in der laufenden Saison geschafft den ein oder anderen Gegner aus der oberen Hälfte zu ärgern oder gar gegen diese zu gewinnen.

Bis dahin eine gute Zeit und weiterhin viel Spaß an der Handball-WM.

Eure Erste…

#jadiewestfalia💚
#kotenbeis
#scwk
#scwestfaliakinderhaus
#startindasjahrgeglückt

 
Von Matthias Leenings am 15.01.2019
Permalink: https://www.handballer-muenster.de/?p=437600
Kategorien: Aktuelles, Herrenabteilung, Topthemen
Schlagwörter: , , , , , , ,
 

 © Handball in Kinderhaus - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski 
Top