Handball in Kinderhaus
Twitter FaceBook Instagram Google Currents Shop Alexa Skill RSS Suche Kontakt / E-Mail
Diese Website verwendet Cookies um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessen. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie alles zum .


Angemeldet bleiben

Münster-Derby 2.0

+++ Stadtderby 2.0 im Schulzentrum zu Kinderhaus +++

Nein, es ist nicht Dortmund gegen Schalke. Auch nicht Real Madrid gegen Barcelona. Aber keines Wegs weniger interessant. Wir spielen am Samstag zur gewohnten 19 Uhr Zeit in eigener Halle gegen den SC Münster 08 Handball das zweite Stadtderby der Handballsaison 2018/2019. Im ersten Spiel im September konnten wir das Spiel mit 20:25 (3:15) für uns entscheiden.

Damals haben wir die erste Halbzeit ohne Ausnahme dominiert. Münster fand damals keine Lösung gegen unseren Mittelblock. Und wenn sie dann doch einmal durchkamen hatten wir einen überragenden Heinz Janssen im Kasten stehen. Die zweite Halbzeit war dann alles andere als glanzvoll. Wir dachten wohl es würde einfach so weitergehen. Dachten wohl, wir sind übermächtig. Doch 08 lehrte uns etwas anders. 08 traf jetzt aus etlichen Lagen dann doch das Tor und wir trafen die ersten 11 Minuten der zweiten Halbzeit nichts. Trotz, dass 08 jetzt immer näher rankam, hätte das Spiel min noch 10 bis 15 Minuten laufen müsse, ehe sie geringfügig in Schlagdistanz gekommen wäre. So konnte man das Spiel damals mit einer sehr starken ersten und sehr schwachen zweiten Halbzeit für sich entscheiden.

Am Wochenende wird uns ein anderes Spiel vor der Brust stehen. 08 hat in den Ligabetrieb gefunden. Nicht unbedingt immer mit Glanz, aber trotzdem den einen „OHO“-Effekt gegen Ladbergen. Im Heimspiel von 08 konnte Ladbergen deutlich mit 32:21 bezwungen werde. Das sollte es dann aber auch gewesen sein.

ABER…Derbys schreiben ihre eigenen Gesetze. Lt. Medienberichten soll nun ein neuer Linksaußen dem SC zugelaufen sein. Dieser hat in seinen ersten zwei spielen direkt 15 Tore geworfen. Seiner Aussage nach, war es unter seinem Niveau. Er hätte gut und gerne 6 bis 7 Tore mehr werfen können. Aber nun gut. Einer alleine wird das Spiel von 08 nicht grundlegend ändern. Wir sollten auf uns achten und von Anfang an hellwach sein und unserem Gast unser Spiel aufdrücken. Auch wenn nullacht der amtierende Stadtmeister ist, ein zweites Mal gehen sie diese Saison nicht als Gewinner aus dem Schulzentrum.

Wir hoffen also wieder auf tatkräftige Unterstützung von den Rängen. Macht über die Woche viel Werbung für den Samstag, damit es eine Derbystimmung wird. Wir haben Bock und wollen unsere Serie auf 12:0 Punkte (6 Siege in Folge) ausbauen. Wer weiß, vielleicht wird uns am Samstag unser Manu Honerkamp wieder zur Seite stehen.

Vor uns spielt auch dann wieder unsere Handball in Münster- 1. Damenmannschaft SCW Kinderhaus, die jetzt nach zwei Remis endlich wieder zwei Punkte einfahren möchte. Dafür wäre eure Unterstützung gern gesehen. Damit am Samstag 4 Punkte in Kinderhaus bleiben.

Eure Erste…

#derbyzeit
#kotenbeis
#jadiewestfalia
#scwestfaliakinderhaus
#scwk
#derby2punkt0
#heimspiel

SC Westfalia Kinderhaus 1920 e.V.
SC Westfalia Kinderhaus Handball

 
Von Matthias Leenings am 4.02.2019
Permalink: https://www.handballer-muenster.de/?p=443821
Kategorien: Aktuelles, Herrenabteilung, Topthemen
Schlagwörter: , , , , , , ,
 

 © Handball in Kinderhaus - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski 
Top