Handball in Kinderhaus
Twitter FaceBook Instagram Google Currents Shop Alexa Skill RSS Suche Kontakt / E-Mail
Diese Website verwendet Cookies um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessen. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie alles zum .


Angemeldet bleiben

Sieg in Hesselteich 24:28 (10:14)

+++ Zweiter Sieg im zweiten Spiel in Hesselteich 24:28 (10:14) +++

Auch wenn es weiterhin nicht das Optimum ist, war zumindest eine gewisse Konstanz im Angriff und in der Abwehr zu erkennen. Wir starteten das Spiel souverän und lagen schnell mit 1:5 (8.) in Führung. Nun fand auch Hesselteich ins Spiel. Wir schafften es in den nächsten 10 Minuten lediglich ein einziges Tor zu erzielen und ließen im Gegenzug Hesselteich zu einfachen Toren kommen. So kam es zu einen zwischenstand von 5:6 (18.). Nach dem wir uns ein kleine (ungewollte) Auszeit gegönnt hatten, konnten wir das Ergebnis durch gute Anspiele an den Kreis oder über die zweite Welle wieder erhöhen, sodass man sich mit einem Halbzeitstand von 10:14 in die Kabinen verabschiedete.

Die zweite Halbzeit verlief ähnlich wie die erste aufhörte. Wir kamen in den zweiten 30 Minuten regelmäßig zu einfachen Toren und konnten auch dank unseres an dem Tag gut aufgelegten Till zwischen den Pfosten die Abwehr verdichten. Leider bekamen wir die Rückraum-Rechte Position von Hesselteich nicht in den Griff. Der Wurfgewaltige Linkshänder bescherte uns ganz 11 Tore in der gesamten Partie. Letztendlich kann man sagen, dass das Spiel wohl noch einige Stunden so laufen hätte können und am Ende trotzdem kein anderes Ergebnis herausgekommen wäre. Der Endstand war dann ein 24:28 Sieg und wir konnten die nächsten Punkte einsammeln. Trotzdem hat Hesselteich bewiesen, dass die vergangene Saison eher ein Ausrutscher war und man dort die Ambitionen hat sich frühzeitig von den Abstiegsrängen zu verabschieden.

Diese Woche müssen wir schauen, dass wir uns beim Training gut auf unseren kommenden Gegner, die TG Hörste, vorbereiten. Vergangenen Saison als starker Konkurrent des aufgestiegenen TuS Brockhagen, auch dieses Jahr wieder eine Mannschaft die definitiv um den Aufstieg mitspielen wird. Zudem hat die TG Hörste am vergangenen Wochenende zum wiederholten Mal Punkte in Gronau liegen lassen und wird auf Wiedergutmachung aus sein. Wir sahen in der vergangenen Saison in beiden Spielen nicht gut aus und verloren beide spiele. Wir haben also eine Rechnung offen und wollen diese im dritten Saisonspiel, welches wieder in auswärtiger Halle ausgetragen wird, begleichen.

Tore: Manuel 3/2, Thomas 4, Tobias 7/1, Hagen 4, Stephan 2, Marco 1, Henning 1, Stefan 2, David 2, Michel 1, Eduard 1

Einen guten Wochenstart.

Eure Erste…

#auswärtssieg
#jadiewestfalia
#kotenbeis
#scwestfaliakinderhaus
#scwk

Wir in Kinderhaus

 
Von Matthias Leenings am 23.09.2019
Permalink: https://www.handballer-muenster.de/?p=519617
Kategorien: Aktuelles, Herrenabteilung, Topthemen
Schlagwörter: , , , ,
 
Das könnte auch interessieren...
+++ Verdiente und vermeidbare Niederlage im Derby +++ Das sind die Spiele, auf die sich alle freuen! Die Mannschaften kennen sich, die Anreise ist kurz und die Halle ist (...)
+++ Derby, Derby, Derby, Derby, Derby +++ Es ist wieder soweit! Münsters Stadtderby in der höchsten Handballspielklasse der Männer geht in die erste Runde. Am kommenden Sonntag treffen wir (...)
+++ Verdienter Sieg nach guten 50 Minuten +++ Wir schaffen es wieder zwei Punkte zu sammeln. Gegen die Gäste aus Hamm-Westfalen konnten wir zum Ende einen 26:22 (12:9) Sieg (...)
 
 © Handball in Kinderhaus - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski 
Top